Angebot

Beratungsgespräch
  • Gangbeurteilung
  • Hufbeurteilung
  • Anamnese
  • Auskünfte über Behandlungsmöglichkeiten und Vorgehensweise
  • Dauer ca. 1 Stunde

50 Euro (entfällt bei anschließender Hufpflege)

Hufpflege

  • Routinebehandlung
  • Stellungskorrektur
  • Behandlung von Huferkrankungen
  • Weitere Informationen in Unterpunkt "Hufpflege"

40 Euro

Eisenabnahme inkl. Hufpflege und Beratung
45 Euro

Hufschuhanpassung

  • Beratungsgepräch
  • Huf- und Gangbeurteilung
  • Anprobieren unterschiedlicher Modelle
  • Einweisung in die Handhabung
  • Eventuell nötige Umbaumaßnahmen und Nachkorrektur
  • Weitere Informationen in Unterpunkt "Hufschutz"
  • Dauer ca. 1,5 Stunden

50 Euro


Hufschuhtest

Nur nach vorheriger Anpassung (außer beim Krankenschuh)
20 % vom Neupreis für 2 Wochen

(z.B. Neupreis 200 Euro > 40 Euro Testgebühr bei Nichtkauf)

Bei anschließendem Kauf wird die Leihgebühr gutgeschrieben.

Hufschuhmodelle

- Renegade Classic

 - Renegade Viper

 - Equine Fusion Jogging Shoes

 - Scootboots

 - EVO Boots

 - Floating Boots

 - Easyboot Glove Backcountry

- Easyboot Glove

 - Easyboot Epic

 - Old Mac´s

 - Easyboot RX

 - Easyboot Cloud

- Flexboots

- Cavallo 

- Swiss Galopper

- Explora Boot

Preise auf Anfrage.
Gelegentlich sind auch gebrauchte Schuhe zu günstigen Konditionen erhältlich.

 

 

Futterberatung und Stoffwechseltherapie

 

Sehr viel gesundheitliche Probleme beim Pferd hängen direkt oder zumindest indirekt mit der dem Stoffwechsel und somit der Fütterung und Haltung zusammen. Beispielsweise:

  • Hufprobleme (Abszesse, Hornqualität, Hufrehe etc.)
  • Haut- und Fellprobleme (Ekzem, Mauke, Raspe, Sarkoide, schlechter Fellwechsel etc.)
  • Verdauungsbeschwerden (Koliken, Kotwasser, Magengeschwüre etc.)
  • Übergewicht - Untergewicht
  • Infektanfälligkeit
  • PSSM
  • Stoffwechsel (EMS, Cushing, Insulinresistenz, KPU)
  • Arthrose
  • uvm.

Hier kann eine angepaßte Fütterung und Stoffwechseltherapie oft sehr hilfreich sein. Meist geht es dabei gar nicht darum, möglichst viele teure Sachen zu füttern, sondern mindestens genauso oft, bisherige Futtermittel wegzulassen oder schlicht anzupassen.

 

Eine Beratung umfasst:

  • Anamnese
  • Auswertung der bisherigen Fütterung und Analyse der Futtermittel
  • Auswertung von Blutbildern, Haaranalysen, Röntgenbildern und anderer Diagnostischer Hilfmittel
  • Erstellung eines 12 Wochen umfassenden Futter- und Therapieplanes

Hierbei lege ich insbesondere Wert auf die natürlichen Bedürfnisse der Pferde, welche abhängig sind von Rasse, Alter und Einsatzbereich.

Da ich selbst keine Futtermittel herstelle oder vertreibe, ist eine Beratung Herstellerunabhängig. 

 

Preis: auf Anfrage, je nach Aufwand

 

 

Alle Preise freibleibend inklusive Mehrwertsteuer zuzüglich Anfahrt (0,30 Euro/Kilometer).

Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage wurde mit dem 1&1 Homepage-Baukasten erstellt.